Herzlich Willkommen auf der Vereinsseite des SV Esche e.V

Ab sofort: Fahrservice für die Minikicker!

NEWS

Neuer Zaun für die sporTPLÄTZE 

Auf dem Sportgelände wird zurzeit der Maschendrahtzaun ersetzt. Der in die Jahre gekommene Zaun wurde an den vergangenen Wochenenenden durch die tatkräftige Unterstützung der vielen fleißigen Helfer*innen entfernt. In den kommenden Wochen wird dann der neue Zaun aufgestellt. Wir bedanken uns bei der Gemeinde Esche für die großzügige finanzielle Unterstützung sowie bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern für die zuverlässige und tatkräftige Unterstützung. Vielen Dank dafür! 
Hier ein paar Impressionen der Abrissarbeiten.

Erfreuliche Nachrichten: Die Personalplanung für die nächste Saison steht ⚽️


Auch wenn noch unklar ist in welcher Spielklasse und wann es weitergeht, ist die Personalplanung für die neue Saison beim SV Esche abgeschlossen. Erfreulicherweise können wieder zwei Seniorenmannschaften 
gemeldet werden. 🥳 Wie bereits berichtet, wird Christian Tüchter der Trainer der 1. Mannschaft. Für den Neuaufbau der 2. Mannschaft konnten die Verantwortlichen Heiner Korf als Spielertrainer gewinnen. 
Derzeit fungiert er noch als Co-Trainer der 1. Mannschaft.

***Informationen zur Wiederaufnahme des Trainings- und Sportbetriebes im Zuge der Corona-Pandemie***

Seit einigen Tagen sind die Outdoor-Sportanlagen für alle Sportarten mit dauerhafter Sicherstellung der Abstandsregelung (2 m) geöffnet. Die neue Verordnung legt fest, dass die Nutzung der Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport unter den folgenden Voraussetzungen zulässig ist:

1.       Jede Person hat ständig einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten
2.       Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Person nur unter Einhaltung der Abstandsregelung von mindestens 2 Metern betreten und genutzt werden.
3.       Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig.

Unter Beachtung dieser Vorschriften kann Sport im Freien wieder betrieben werden.
Der Sport in Hallen und Räumen bleibt seitens des SV Esche e.V. bis auf weiteres untersagt.
 
Auch wir, der SV Esche e.V., möchten Euch die Möglichkeit bieten, den Trainings- bzw. Sportbetrieb unter Einschränkungen wieder aufzunehmen.  Dazu haben wir ein entsprechendes Hygienekonzept mit weiteren Regeln und Auflagen erarbeitet.  Das Hygienekonzept wurde aus den Empfehlungen des DFB, NFV, DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) und Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport zusammengestellt.  Die Regeln des Hygienekonzeptes sind strikt umzusetzen und einzuhalten. Eine entsprechende Einhaltung des Konzeptes wird durch den Vorstand regelmäßig überprüft. Das Hygienekonzept wird an alle Übungsleiter*innen, Ansprechpartner*innen, etc. der Sportarten ausgehändigt, deren Trainigsbetrieb/ Sportbetrieb durch den Vorstand  erlaubt ist. Bei Fragen und Anregungen wendet Euch bitte an Jens Reefmann (Tel. 01739620102, E-Mail: info@sv-esche.de).  Zur Durchführung der Trainings- und Sporteinheiten sind der Hauptplatz, der Trainingsplatz und der Vechteplatz freigegeben. Die jeweiligen Einheiten sind zur Koordinierung des Trainings- und Sportbetriebes zuvor mit dem Vorstand abzusprechen. Für regelmäßig stattfindende Einheiten wird - nach Absprache mit den beteiligten Personen - ein Belegungsplan festgelegt. Bis zur Erstellung dieses Planes sind die einzelnen Einheiten durch den Vorstand zu genehmigen. Nehmt dazu gerne Kontakt zu uns auf. Da wir für Euch eine Verantwortung tragen, liegt uns die Einhaltung der Regeln besonders am Herzen. Sollten wir Verstöße feststellen, wird der Trainings- und Sportbetrieb für alle mit sofortiger Wirkung eingestellt. 

Zuletzt möchten wir Euch gerne sagen, dass wir hier lediglich die Möglichkeit der Wiederaufnahme des Trainings- und Sportbetriebes bieten. Wir begrüßen aber auch jede Gruppe/ Mannschaft/ Einzelperson, die aufgrund der aktuellen Situation von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen möchte. Die Gesundheit geht vor! Die Teilnahme am bereitgestellten Sportangebot ist bei einschlägigen Krankheitssymptomen, wie Fieber und Husten, ausgeschlossen. Das betreffende Mitglied muss dem Vereinsgelände fernbleiben.  Bleibt gesund!

Regeln zur Wiederaufnahme des Trainings- und Sportbetriebes des
SV Esche e.V. im Zuge der Corona-Pandemie

1.      Die aktuellen Vorgaben des Landes Niedersachsen sind zu beachten
2.      Distanzregeln einhalten (mindestens 2 Meter)
3.      Kontaktfreie Durchführung aller sportlichen Betätigungen
4.      Vereinsheim und Umkleiden (inkl. Duschen) bleiben geschlossen
5.      Konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
6.      Nur Freiluftaktivitäten
7.      Keine Fahrgemeinschaften
8.      Führen einer Anwesenheitsliste
9.      Trainingsgruppen möglichst verkleinern
10.  Zutrittsverbot für alle mit einschlägigen Krankheitssymptomen
11.  Das Vereinsgelände wird auf direktem Wege betreten und verlassen
12.  Den Anweisungen der Übungsleiter/ Vorstandsmitgliedern ist Folge zu leisten
13.  Bekleidungswechsel und Körperhygiene zu Hause erledigen
14.  Keine Zuschauer
15.  Es ist immer nur eine Mannschaft bzw. eine Gruppe auf dem Vereinsgelände
16.  Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebes nur nach vorheriger Absprache mit dem Vorstand

Die Regeln und Auflagen sind zwingend einzuhalten. Ein Verstoß gegen eine der oben genannten Regeln führt zur sofortigen Einstellung des Sport- und Trainingsbetriebes für alle! Nähere Anweisungen zu den Regeln hängen mehrfach auf dem Vereinsgelände aus. Die Übungsleiter/ Ansprechpartner der jeweiligen Gruppen und Mannschaften wurden darüber hinaus über die Regeln und Konsequenzen belehrt. Wir appellieren an den gesunden Menschverstand – Gesundheit geht vor!

Sportliche Grüße
Der Vorstand des SV Esche e.V.
23.05.2020


***Aktuelle Informationen über die Auswirkungen Der Corona-Krise im Vereinsleben***

Liebe Mitglieder, 

 die Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Krise wurden grundsätzlich bis zum 03. Mai 2020 verlängert. Somit bleiben die Sportplätze und -hallen vorerst bis einschließlich Sonntag, den 03. Mai 2020 für jeglichen Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt. Auch alle weiteren gemeinschaftlichen Aktivitäten des Vereins bleiben bis zu dieser Frist untersagt. Rechtzeitig vor dem 04. Mai werden Bund und Länder die Entwicklung neu bewerten und weitere Maßnahmen beschließen. Darüber werden wir Euch wie gewohnt auf dem Laufenden halten. 

 Achtet bitte weiterhin auf Euch und auf Eure Mitmenschen und bleibt gesund! 🍀

 Sportliche Grüße
 Der Vorstand des SV Esche e.V.
Esche, 21.04.2020

SV Esche stellt sich neu auf - 

Trainerwechsel bei der ersten und Neugründung der Zweiten

Christian Tüchter übernimmt ab Sommer die 1. Seniorenmannschaft/ die 2. Seniorenmannschaft soll neu aufgebaut werden

Trotz des ungewissen Fortgangs der aktuellen Saison werden beim SV Esche die Zukunftsplanungen vorangetrieben. Zur  Saison 2020/2021 wollen die Verantwortlichen des SV Esche einige Veränderungen in der Fußballabteilung vornehmen. Aufgrund diverser Abgänge zum Anfang der laufenden Saison musste die zweite Mannschaft im letzten Sommer leider abgemeldet werden. Aktuell steht die verbliebene Seniorenmannschaft auf dem letzten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse.
"Wir hoffen natürlich auf eine baldige Besserung der allegemeinen Lage bzgl. der aktuellen Corona-Pandemie und dementsprechend auf eine Möglichkeit die aktuelle Saison regulär zu beenden" heißt es vom Fußballvorstand um Jens Vrielmann und Thorsten Busch. Vor dem Hintergrund des aktuellen Tabellenstandes und der ohnehin im Vorfeld bekannten Umstrukturierung sind die Planungen der Escher auf den Abstieg in die 2. Kreisklasse ausgelegt.
Nachdem Jörg Hoegen als Trainer und Heiner Korf als Co-Trainer ihr Engagement zum Saisonende planungsgemäß beenden werden, wird Christian Tüchter (Foto) das Traineramt zur neuen Saison 2020/2021 übernehmen. "Wir bedanken uns bei Jörg und Heiner für ihre hervorragende Arbeit in dieser alles andere als einfachen Saison. Der neue Trainer kann sich auf eine überaus intakte Truppe freuen", so der Fußballvorstand des SVE. 
Nach seiner Laufbahn als aktiver Fußballer beim SV Esche konnte der Neu-Trainer in den letzten 9 Jahren Erfahrungen als Trainer im Jugendbereich der JSG Neuenhaus-Veldhausen-Lage sammeln. "Eine optimale Besetzung für diesen Job" ist sich das Duo Vrielmann/ Busch sicher.
Tüchter selbst freut sich auf die neue Aufgabe und "speziell auf die Integration und Weiterentwicklung junger motivierter Spieler". Zur neuen Saison werden insgesamt fünf A-Jugendliche den Seniorenbereich verstärken. Von der JSG Neuenhaus-Veldhausen-Lage werden Dustin Gosink, Janek Onste und Florian Körner dazustoßen, wobei Gosink und Onste Eigengewächse des SV Esche sind und verinbarungsgemäß nach einem Jahr wieder zu ihrem Ausbildungsverein zurückkehren. Joel Wilms und Luca Veldhoff kommen aus den Reihen der eigenen JSG Georgsdorf-Esche hinzu. 
Ganz besonders freuen sich die Verantwortlichen auch wieder eine zweite Mannschaft melden zu können. "Mit aktuellem Stand konnten wieder genug Spieler für die Umsetzung dieser erfreulichen Maßnahme gefunden werden", berichten Vrielmann und Busch. Weitere Verstärkungen sind jedoch ausdrücklich erwünscht! Interessierte Spieler sind hiermit aufgerufen sich beim Verein zu melden. Durch die Verstärkung des Kaders der ersten Mannschaft und die Neugründung der zeiten Mannschaft wollen die Escher wieder an alte Zeiten anknüpfen. "Jugendspieler sollen auf unterschiedlichen Leistungsebenen in den Seniorenfußball integriert werden. Die gemeinsame Arbeit mit dem TSV Georgsdorf im Jugendbereich ist hierzu die wesentliche Voraussetzung und muss weiter gestärkt werden"; so der Fußballvorstand des SV Esche.

Mitteilung des SV Esche e.V.

Liebe Mitglieder,
                                                       
leider müssen wir Euch mitteilen, dass das diesjährige Osterfeuer (11.04.2020) und das Volksfest (17.04.2020 – 19.04.2020) aufgrund der Verbreitung des Coronavirus ausfallen.  Die Ausübung dieser Veranstaltungen wurde uns seitens des Gesundheitsamtes des Landkreises Grafschaft Bentheim und des Ordnungsamtes der Samtgemeinde Neuenhaus untersagt. Wir, der Vorstand des SV Esche e.V., bedauern diese Mitteilung, stehen aber zu 100 % hinter dieser Entscheidung. Die aktuelle Entwicklung der Verbreitung des Virus lässt keine andere Entscheidung zu. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund!

Des Weiteren sind die Sportplätze und -hallen ab sofort bis einschließlich Dienstag, den 14.04.2020 für jeglichen Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt.
Auch alle weiteren Aktivitäten des Vereins (Zumba, Skat, etc.) werden bis auf weiteres verboten. Per Allgemeinverfügung des Landkreises Grafschaft Bentheim wurden mit heutigem Datum u.a. alle Zusammenkünfte in Vereinen untersagt.

Wir werden Euch in den nächsten Tagen und Wochen auf dem Laufenden halten. 
Achtet auf Euch und auf Eure Mitmenschen. Gerade in dieser Zeit sind die Werte gefragt, die Ihr in unserem Verein immer wieder unter Beweis stellt: 

ZUSAMMENHALT, RÜCKSICHT & VERANTWORTUNG

Bleibt gesund!
 
Sportliche Grüße
Der Vorstand des SV Esche e.V.

Esche, 17.03.2020

Niedersachsenmeister 2020!!!


"Wir sind Niedersachsenmeister 2020! - Eigentlich gibt es dazu nicht viel zu sagen, wir freuen uns riesig! 
 Mit 22 zu 2 Sätzen haben wir das ganze Turnier von 3 Spieltagen deutlich für uns entscheiden können und sind somit erstmalig Meister der Niedersachsenliga geworden 😍🏆🤾🏼‍♀🥇 . Für unseren Nachwuchs ist es leider nicht ganz so erfolgreich verlaufen. Die Mädels der A/B Jugend belegten den 6. Platz, dennoch konnten sie sich gestern noch 2 Sätze erkämpfen. 
 
Wir bedanken uns bei allen Fans, die mit uns zu dem letzten Spieltag in Hage gefahren sind und uns angefeuert haben! 
 Es hat sich gelohnt 🥇"

 Die Mannschaften, 
 A/B Jugend SV Esche 
 Die Damen SG Esche-Haftenkamp 

Sportangebot


Hier findest du nähere Informationen zum Sportangebot des SV Esche e.V.

Veranstaltungen & Termine

Ab sofort nichts mehr verpassen! Wir führen hier regelmäßig alle anstehenden Veranstaltungen und wichtigen Termine auf. Erstelle dir am besten ein Lesezeichen für diese Seite und bleibe  so immer auf dem Laufenden.

Ansprechpartner

Hier findest du die Ansprechpartner für dein Anliegen. Kontaktiere uns gerne.